Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Prof. Hildrun Rolff im Gespräch

Prof. Hildrun Rolff, Professorin für Kunsttherapie und Verantwortliche der Künstlerisch-Wissenschaftlichen Weiterbildungen und des Bachelorstudiengangs Kunsttherapie-Sozialkunst an der Alanus Hochschule, erzählt in diesem Interview über ihren Werdegang und ihre Arbeit an der Hochschule, ihre aktuellen Projekte, Menschen und Inspirationen. Besonders spannend u.a. die Einbindung von Digitals Arts in die Kunsttherapie mit Jugendlichen. Das Vollständige Interview vom 6. November diesen Jahres lesen Sie hier: Prof. Hildrun Rolff im Gespräch Das Interview führte Ann-Cathrin Ohm.

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT und Kunsttherapie – Weiterbildung

Weiterbildung in 5 Modulen 2017/2018 Diese Weiterbildung richtet sich an KunsttherapeutInnen, die bereits ein Studium bzw. eine fundierte Kunsttherapie Ausbildung an einer anerkannten Hochschule bzw. einem anerkannten Institut absolviert haben. Die Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT wurde von Prof. Dr. Luise Reddemann zur Therapie von Traumafolgestörungen entwickelt und ist ein innovativer Therapieansatz, der sich besonders in der Behandlung von komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen, dissoziativen Störungen und Persönlichkeitsstörungen klinisch bewährt hat. Hierbei werden Elemente von angewandter Psychoanalyse in…

Methoden und Techniken Künstlerische Therapien – „Lass die Bilder laufen lernen“

Kunsttherapie und Drama-Filmtherapie im Dialog mit archetypischen Persönlichkeitsanteilen Als Licht- oder  Schattengestalten, ob männlich oder weiblich, Archetypen sind tief in unserem Unbewussten verankert. Sie wirken kulturell übergreifend und äußern sich in der Welt der Träume, der Imaginationen und der Kunst. In dieser Kurzweiterbildung vermitteln Prof. Hildrun Rolff und Anke Schäfer eine Archetypen-Arbeit, die kunsttherapeutische Ansätze mit der Theater- und filmtherapeutischen Methode „Heldinnenreise“ kombiniert. Interkulturelle Aspekte werden dabei von ihnen berücksichtigt. Seminar: Prof. Hildrun Rolff Anke…

Fachfortbildung: Kunsttherapie in der Krisenintervention

Die Notfallkunsttherapie greift dort, wo Betroffene und auch Angehörige nach akuten Krisensituationen unterstützt werden müssen. Jetzt entscheidet sich, ob eine Bewältigung des traumatischen Ereignisses möglich ist. Die Wiedererlangung der Handlungskompetenz liegt im Fokus, gleichzeitig werden durch gezielte Ressourcenaktivierung nach und nach Zukunftsaspekte bildnerisch entwickelt, dann auf ihre Tauglichkeit im Leben überprüft. Hierbei kann die Kunst als Ausdrucksmittel und Kraftspender entdeckt werden. Referenten: Rita Eckart Dr. Dominik Hinzmann Prof. Hildrun Rolff Kosten: 230,00 inkl. Vortrag Datum:…