Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Öffentliche Kunsttherapie Ringvorlesung

Ansätze und Arbeitsfelder der Kunsttherapie In den vergangenen Jahrzehnten haben sich im Dialog zwischen Kunst, Psychotherapie, Medizin, Philosophie und Pädagogik eine Vielzahl kunsttherapeutischer Ansätze und Methoden entwickelt, die mittlerweile eigenständig im sozial-präventiven, im klinisch-psychologischen und im psychotherapeutischen Bereich die Therapieangebote zahlreicher Kliniken und Sozialeinrichtung bereichern. Bei Menschen mit verschiedenartigen Erkrankungen, in krisenbelasteten Entwicklungen in unterschiedlichen Lebensabschnitten und in psychosozialen Zusammenhängen kann Kunsttherapie sinnvoll zum Einsatz kommen. In den diesjährigen Kunsttherapie Ringvorlesungen werden Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt, verschiedene…

Ringvorlesungen des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft

Jedes Jahr im Herbst und Winter finden im Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft die Ringvorlesungen statt. Im vergangenen Jahr gab es immer dienstags Vorlesungen zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“. 13 Dozenten haben zwischen September und Dezember 2018 eineinhalbstündige Vorlesungen gehalten, in denen sie dem Potential unterschiedlicher Materialien und Techniken für therapeutische Fragestellungen nachgegangen sind und das Zueinander von Geste und Gestimmtheit im gestalterischen Prozess diskutiert haben. Im Umgang des Gestalters mit seinem Material…

Öffentliche Ringvorlesung „In Bildern Zuhause“

Seit 2011 findet jedes Jahr von September bis Dezember die öffentliche Ringvorlesung des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft statt. Unterschiedliche Dozenten referieren und diskutieren zu einem übergreifenden Thema der Kunsttherapie. 2017 war das Thema „In Bildern Zuhause“, Ansätze und Arbeitsfelder der Kunsttherapie wurden besprochen. Die Arbeit mit bildnerischen Mitteln bedeutet für viele Menschen eine Erweiterung der Kommunikation mit sich und der Welt. In Gestaltungsprozessen finden sie Zugang zu inneren Gedanken, Gefühlen und Stärken, sie können…

Öffentliche Kunsttherapie Ringvorlesung

Veränderungsprozesse. Grenzen und Schwellen. Am 4.10.2016 beginnt die öffentliche Ringvorlesung „Veränderungsprozesse. Grenzen und Schwellen.“ Bis zum 13.12.2016 findet sie immer dienstags von 17:45 – 19:15 Uhr statt. In dieser Vorlesungsreihe gehen die Referenten der Frage nach, wie Veränderungsprozesse für die Linderung von Krankheitszuständen und persönliche Entwicklungen sinnvoll angeregt und begleitet werden können. Der Gestaltungsprozess der Kunsttherapie wird dabei als ein kreativer Prozess verstanden, der eine eigene Dynamik innehat und Potentiale der Kunst und krankheitsbezogene Entwicklungserfordernisse aufeinander…