Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Die Alanus Hochschule – eine der beliebtesten Hochschulen Deutschlands

Die Alanus Hochschule steht auf Platz drei der beliebtesten Hochschulen in Deutschland. Das Hochschulbewertungsportal Studycheck.de veröffentlichte dieses Ergebnis Anfang des Jahres. Das Portal, welches das größte Hochschulbewertungsportal Deutschlands ist, analysierte für 2019 über 42.000 Erfahrungsberichte Studierender und Alumni, die ihre Hochschule im vergangenen Jahr auf StudyCheck.de bewertet haben. Dabei werden die Hochschulen in acht Kategorien bewertet, und die Rezensenten geben an, ob sie ihre Hochschule weiterempfehlen würden. Die Alanus Hochschule erhielt eine Weiterempfehlungsrate von 98…

Ringvorlesungen des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft

Jedes Jahr im Herbst und Winter finden im Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft die Ringvorlesungen statt. Im vergangenen Jahr gab es immer dienstags Vorlesungen zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“. 13 Dozenten haben zwischen September und Dezember 2018 eineinhalbstündige Vorlesungen gehalten, in denen sie dem Potential unterschiedlicher Materialien und Techniken für therapeutische Fragestellungen nachgegangen sind und das Zueinander von Geste und Gestimmtheit im gestalterischen Prozess diskutiert haben. Im Umgang des Gestalters mit seinem Material…

Öffentliche Ringvorlesung „In Bildern Zuhause“

Seit 2011 findet jedes Jahr von September bis Dezember die öffentliche Ringvorlesung des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft statt. Unterschiedliche Dozenten referieren und diskutieren zu einem übergreifenden Thema der Kunsttherapie. 2017 war das Thema „In Bildern Zuhause“, Ansätze und Arbeitsfelder der Kunsttherapie wurden besprochen. Die Arbeit mit bildnerischen Mitteln bedeutet für viele Menschen eine Erweiterung der Kommunikation mit sich und der Welt. In Gestaltungsprozessen finden sie Zugang zu inneren Gedanken, Gefühlen und Stärken, sie können…

Trauma – Psychotherapie und Kunsttherapie im Dialog

Prof. Dr. Luise Reddemann und Isabell Rentsch vermitteln in diesem Seminar am 21. und 22. September 2012 einige Prinzipien der PITT in Theorie und Praxis – es geht vor allen Dingen um die Arbeit mit inneren verletzten Anteilen und die Umsetzung dessen in der Kunsttherapie.