Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Symposium „Künstlerische Therapien in der Onkologie“ am 23.03.2012

Unter Psychoonkologie versteht man im Allgemeinen die sprechende und psychotherapeutische Intervention. Das Konzept von LebensWert e.V. besagt jedoch, dass die sprechenden Interventionsformen vor allem auch durch künstlerische Therapien sinnvoll ergänzt werden und so eine spezifische Ausdrucks- und Therapieform darstellen. Mit dieser Methodik kann so zum Beispiel der unmittelbare Gefühlsausdruck der Patienten erleichtert werden, deren Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit gestärkt und schließlich der Heilungsprozess unterstützt werden. 15 Jahre praktische Therapieerfahrung können den Erfolg dieses Konzepts bestätigen.

Das Symposium beinhaltet u.a. einführende Vorträge zur aktuellen Studienlage und Wirksamkeit der künstlerischen Therapien. Zudem wird das Potential dieser Therapieform in Diskussionen und Workshops anschaulich vermittelt.

Diese Veranstaltung richtet sich daher in erster Linie an Ärzte, Pflegepersonal, Psychoonkologen, Künstlerische Therapeuten, Gesundheitsökonomen und an Interessierte.

Vortrag Prof. Dr. Harald Gruber
„Kunsttherapie in der Onkologie – Stand der klinischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse“

Tagungsort:
1. Etage in der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Gebäude 6, Uniklinik Köln
Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Veranstalter:
LebensWert e.V. und Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) Köln Bonn

Anmeldungsfrist:
05.03.2012

Weitere Informationen sowie die Anmeldemodalitäten und das Programm finden Sie hier und im aktuellen Flyer zur Veranstaltung.