Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Zum Stand der Wirkfaktorenforschung in den Künstlerischen Therapien

Am 20.09.2019 findet die Fachtagung der Wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Künstlerische Therapien (WFKT) im Zusammenhang mit der 40-Jahrfeier der akademischen Musiktherapie Deutschlands sowie der Deutschen Gesellschaft für Musiktherapie DGMT in Heidelberg statt. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Motto Wirkfaktorenforschung in den Künstlerischen Therapien. Auf vier State-of-the-Art-Fachvorträge aus den vier künstlerischen Therapien am Vormittag folgt eine Postersession. Im Anschluss daran findet die Mitgliederversammlung der WFKT statt. Am Abend wird das 40jährige Bestehen akademischen Musiktherapie…

Kunsttherapie Vortrag „Zum Umgang mit der Diagnose Krebs“

31. Mai 2019, 19:00h bis 20:30h Im Rahmen der künstlerischen und wissenschaftlichen Weiterbildung „Kunsttherapie in der Onkologie“ des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft referiert Dr. Herbert Kappauf über „Onkologische Akut- und rehabilitative Therapie: Notwendigkeit einer integrierten und integrativen Unterstützung“. Kappauf ist Facharzt für Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin sowie Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Starnberg. Häufig führt eine Krebsdiagnose zu einer existentiellen, oft aber auch informativen Verunsicherung. „Ein Patient soll sich trotz…

Bildung zur nachhaltigen Entwicklung – Vom Projekt zur Struktur

Öffentlicher Vortrag 03.05.2019, 19:00h – 20:30h Detlev Lindau-Bank spricht in seinem Vortrag über Ansätze, Strukturen zu bilden – im Alltag, im Bildungsbereich und in der Wirtschaft, die eine nachhaltige Lebensführung in unserer Gesellschaft ermöglichen. Er erläutert anhand von Beispielen, wie globale Initiativen der Vereinten Nationen in verschiedenen Regionen Deutschlands umgesetzt werden. Viele Projekte und Initiativen zeigen, dass Bildung zur nachhaltigen Entwicklung (BNE) eine gelebte Praxis ist – und BNE lebt von der guten Praxis. Allerdings…

Weiterbildung Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT) und Kunsttherapie startet im Februar

Künstlerische und wissenschaftliche Weiterbildung Kunsttherapie, interdisziplinär Medizin und Psychologie Am 8. Februar 2019 startet die Kunsttherapie Weiterbildung „Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT) und Kunsttherapie“ mit dem 1. Modul. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 5 Module, das letzte Modul findet im Juni 2020 statt. Der Therapieansatz PITT wurde von Luise Reddemann zur Therapie von Störungen in Folge eines Traumas entwickelt. PITT hat sich besonders in der Behandlung von komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen, dissoziativen Störungen und Persönlichkeitsstörungen klinisch bewährt. Hierbei…