Kunsttherapie studieren an der Alanus Hochschule

Master of Arts Kunsttherapie, Bachelor of Arts Kunsttherapie / Sozialkunst und berufsbegleitende Weiterbildung Kunsttherapie

Öffentliche Ringvorlesung „In Bildern Zuhause“

Seit 2011 findet jedes Jahr von September bis Dezember die öffentliche Ringvorlesung des Fachbereichs Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft statt.

Unterschiedliche Dozenten referieren und diskutieren zu einem übergreifenden Thema der Kunsttherapie. 2017 war das Thema „In Bildern Zuhause“, Ansätze und Arbeitsfelder der Kunsttherapie wurden besprochen.
Die Arbeit mit bildnerischen Mitteln bedeutet für viele Menschen eine Erweiterung der Kommunikation mit sich und der Welt. In Gestaltungsprozessen finden sie Zugang zu inneren Gedanken, Gefühlen und Stärken, sie können dadurch Emotionen ausdrücken und regulieren. Erfahrungen und Erlebnisse können durch den Prozess des Gestaltens thematisiert werden, für die zunächst die Worte fehlen. Heute ist die Kunsttherapie in vielen Kliniken und Sozialeinrichtungen ein fester Bestandteil der Behandlung.

In der Ringvorlesung werden Anhand ausgewählter Projekte und Fallbeispiele verschiedene Arbeitsfelder und Ansätze der Kunsttherapie vorgestellt. Die Dozierenden zeigen auf, wie vielgestaltig die therapeutischen Potentiale künstlerischer Prozesse sind und wie sie in der Kunsttherapie auf die jeweiligen Anwendungsfelder, Indikationen und Rahmenbedingungen abgestimmt werden können.

Die Ringvorlesung ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Hier finden Sie das Programm zur öffentlichen Ringvorlesung 2017